Der Pure-Look bei Frauen kommt sehr gut an

Wer in Sachen Make-up nicht auf offensichtliche Farbe, dafür aber auf Understatement setzen möchte, ist mit dem top aktuellen Pure-Look bestens beraten. Sanfte Naturtöne wie Beige, Braun oder ein zartes Rosé und Orange sowie eine ebenmäßige, kaum abgedeckte Gesichtshaut sorgen dafür, dass die Trägerin zwar wie ungeschminkt aussieht, aber dennoch nicht auf Schminke verzichten muss.

Natürlichkeit statt Farbe

pure-lookUm einen perfekten Pure-Look in das Gesicht zu zaubern, sollten einige Beauty Schminktipps befolgt werden. So sollte der  Teint ebenmäßig und natürlich wirken. Statt eines deckenden Make-ups sollte eine leichte, transparente und mit den Fingern aufgetragene Grundierung oder getönte Tagescreme als Grundlage verwendet werden. Beim Pure-Look gilt: Haut und Poren sollen durchaus sichtbar sein. Ein wenig loser Puder ist erlaubt, so lange es nicht die Haut bedeckt.

Schwarze Mascara ist beim perfekten Pure-Look eher nicht das Mittel der Wahl. Braune Wimperntusche ist die bessere Alternative, da sie sich farblich harmonisch in das gesamte, blanke Kunstwerk schmiegt.

Das Nachstricheln der Augenbrauen mit einem helleren Augenbrauenstift ist unerlässlich, geben doch Augenbrauen dem Gesicht erst seinen richtigen Rahmen. Das Augenlid erhält im Anschluss einen Hauch Lidschatten, der sich in seinen Farbnuancen wiederum in den natürlichen Tönen wie Braun und Beige bewegen darf.

Auch die Lippen werden eher zurückhaltend in Szene gesetzt. Helle Rosé- und Sandtöne, die in ihrer Farbgebung der eigenen natürlichen Gesichtsfarbe ähneln, sind gefragt. Der Mund kommt beim Pure-Look dann am besten zur Geltung, je heller er geschminkt wird. Für die Abendgarderobe darf ein Hauch von Gloss auf Lippen und Augenlider getupft werden.

Hände und Füße

Zuletzt sollten auch die Finger- und Fußnägel einen Pure-Anstrich erhalten, denn sie runden den Look komplett ab. Beliebt bei Pure-Liebhaberinnen ist die French Manicure, die den Nagel natürlich betont. Hierbei wird das Nagelweiß mit einem speziellen Stift aufgehellt und ein transparenter farbloser Lack benutzt.

Der Pure-Look ist einer der Make-up-Klassiker und wenigen Handgriffen leicht geschminkt. Er ist universell einsetzbar und erlaubt es in seinen Variationen, zu allen Gelegenheiten aufgetragen zu werden. Frauen, die sich in puncto Make-up lieber zurückhalten, werden mit dem Pure-Look stets einen attraktiven Begleiter haben. Trendy ist er allemal, denn Make-up-Artists schminken auch für die kommende Saison Pure.